Zimmerpalmen

Dauerhaft Grün
Auch das ist der Vorteil von einer Zimmerpalme , allerdings können diese auch an den Spitzen Gelb werden. Hier kann es möglich sein, das entweder zu wenig Wasser oder zu viel gegeben wurde. Daher einfach einmal aufpassen und danach das Gießen Anpassen. Eine schlechte Behandlung nimmt die Zimmerpalme nicht wirklich übel, also können Fehler auch einfach korrigiert werden. Genau das macht dann auch die Zimmerpalme so beliebt, wobei es viele Arten gibt, die dann eher langsam wachsen. Selbst Umstellen stört diese nicht, was dann im Sommer gut ist. Dann können die Zimmerpalme  einfach in den Garten oder auf den Balkon. Allerdings gilt dieses Grün nicht für den Drachenbaum, denn dieser kann dann auch an den Spitzen ein schönes Rot aufweisen. diese Problemstellung bei Kunstpalmen, womit diese sich dann auch kombinieren lassen. Dies sieht zudem dann auch noch sehr gut aus. Somit kann jeder genau die Sorte finden, die für seinen Lebenswandel am besten geeignet ist.

Dünger nur während der Wachstumsphase
Das gilt für alle  Zimmerpalmen, ob es sich nun botanisch um eine Palme handelt oder nicht. Doch ein weiterer Irrtum ist, das alle  Zimmerpalmen immer die pralle Sonne lieben. Keine der Zimmerpalmen lieben die pralle Sonne, sondern lieben es hell bis halbschattig. Also sollte immer darauf geachtet werden, das diese nicht ständig in der Sonne stehen. Das führt dann zu gelben Blättern, was dann nichts mehr mit falschem Gießen zu tun hat. Daher ist dann auch die Abkühlung so wichtig. Aber auch der Winter und die Heizung bringen noch einige Herausforderungen, denn die Zimmerpalme Zimmerpalmen mögen es nicht zu trocken. Hier sollte dann die Zimmerpalme  ab und zu mit Wasser besprüht werden. Denn in vielen Räumen ist es im Winter zu trocken, was durch die Heizung kommt. Interessant sind aber auch frostharte Palmen, die man auch auf dem Balkon oder Terrasse belassen kann.

Einfache Pflege, die wichtig ist
Die Pflegehinweise sollten beachtet werden, da die Zimmerpalme Zimmerpalmen keine nassen Füße mag. Wird diese zu viel gegossen, dann kann diese schnell eingehen. Dies gilt natürlich auch, wenn zu wenig Wasser gegeben wird. Somit braucht die Zimmerpalme Zimmerpalmen dann doch ein wenig Pflege, die sich aber auf nur wenige Minuten beschränkt. Ideal ist es noch, wenn die Zimmerpalme Zimmerpalmen dann im Sommer Urlaub im Garten oder auf dem Balkon macht. Das mögen diese besonders gerne und sehen dann auch noch gut aus. Somit sind Zimmerpalme Zimmerpalmen die idealen Pflanzen, gerade auch für Anfänger. Denn diese haben von Zimmerpflanzen noch nicht viel Ahnung und von daher sind Zimmerpalme Zimmerpalmen auch Anfängerpflanzen. Solange diese ab und zu Wasser bekommen, danken diese es mit ihrem schönen Aussehen und mit ihrem Wachstum. Man muss aber sagen das sich diese Problemstellung bei Kunstpalmen gar nicht ergibt. Deswegen empfehle ich für leute die viel Reisen eher Kunstpalmen.

Hier habe ich noch ein interessantes Reisevideo auf youtube gefunden wo man Palmen vom Hotelzimmer aus sehen kann:

Schöner Wohnen mit Zimmerpalmen
Das ist so ganz einfach, selbst wenn nicht immer der ideale Standort direkt gefunden wird. Sollt die Sonneneinstrahlung nur von einer Seite aus gehen, dann die Pflanze einfach ab und zu drehen. Ansonsten wächst diese schief, also immer dorthin wo die Sonne scheint. Mit diesem regelmäßigen Drehen wird das einfach und schnell vermieden. Soweit waren das alle Pflegehinweise, die wirklich für alle Palmen gilt. diese Problemstellung bei Kunstpalmen denn diese benötigen nicht viel Zeit. Dafür sehen die Zimmerpalme das gesamte Jahr über immer gut aus. Fehler bei der Pflege werden schnell verziehen, also für Anfänger geeignet.

 

Auch auf Reisen kann man interessante Palmen beobachten, schaut euch mal dieses Video an:

Dartautomat

Neben klassischen Brettspielen, Kartenspielen oder Tischfußball gehört Darts zu den beliebtesten Gesellschaftsspielen. Doch wenn man nicht andauernd für eine Runde Darts irgendwo hingehen will, sollte man sich eine eigene Scheibe zuhause aufhängen.

dart_neu

Dabei gibt es jedoch einige Dinge zu beachten und man sollte nicht gleich das erste Modell bestellen, welches bei der schneller Suche im Internet angezeigt wird.

Neben simplen Dartscheiben ohne jegliche Technik, bei denen der Spielstand selbst errechnet werden muss, ist ein Dartautomat eine sehr gute Wahl, die einem Arbeit abnimmt und mehr Spielspaß bietet. Doch so sehr sich die Preise unterscheiden, unterscheiden sich auch die einzelnen Modelle. Statt einem Kauf eines Dartautomaten, gibt es auch die interessante Möglichkeit einen Dartautomaten zu mieten. Bei der Auswahl gilt als Grundregel, so wie bei vielen Dingen, die goldene Mitte zu wählen. Selbstverständlich gibt es Dartautomaten für unter 30EUR, genauso wie einzelne Sondermodelle für mehrere 1000EUR. Sinnvoll ist die Anschaffung jedoch bei beiden nicht!

Tests von Profis haben gezeigt, dass ein sehr guter bis exzellenter Dartautomat zwischen 100EUR und 250EUR kosten sollte. Solche Modelle bieten viele Extras und besonders ein Dartautomat für rund 200EUR bis 250EUR, wie der JX 2000, lassen keine Wünsche mehr offen.

Da man jedoch nicht unbedingt direkt ein Profi Modell als Dartautomat anschaffen muss, sollte man beim Kauf einige einfache Grundregeln beachten.

Wichtig sind zunächst die Maße. Dafür gibt es Richtlinien, die die Maße auf 0,1 mm genau vorgeben. Falls die Scheibe nicht exakt 34 cm groß ist, braucht man sich bereits nicht weiter dafür interessieren.

dart_neu2

Der wichtigste Punkt ist die allgemeine Qualität. Wenn die Verarbeitung nicht sauber ist, es wackelige Stellen gibt und man das Gefühl hat, dass die Scheibe sich bald in ihre Bestandteile auflösen könnte, dann ist dies auch meistens der Fall. Hersteller hochwertiger Modelle achten sehr genau auf eine qualitativ hochwertige Verarbeitung. Eine Besonderheit, die gute Dartautomaten von schlechten unterscheidet, ist das Vorhandensein von Ersatzteilen. Es ist völlig normal, dass manche Sektoren schneller abgenutzt werden, als andere. Anstatt den kompletten Dartautomaten austauschen zu müssen, hat man die Möglichkeit den betreffenden Sektor einzeln nachzukaufen und auszutauschen.

Nachdem man sicher gestellt hat, dass es sich rein äußerlich um ein hochwertiges Modell handelt, geht es darum abzuwägen welche Extras man gerne hätte und welcher Dartautomat diese bietet. Hier findet ihr auch eine interessante Dartautomat Vergleichsseite. Wer lediglich ein einfaches Spiel zu zweit oder mit wenigen Personen spielen möchte, dem reicht ein vergleichsweise günstiger Dartautomat für rund 100EUR. Wer jedoch oft und mit vielen Personen spielen will, der sollte sich an der höheren Preisgrenze umsehen. Ein solcher Dartautomat, wie der genannte JX 2000, ermöglichen bis zu 16 Personen gleichzeitig zu spielen. Diese werden in korrekter Spielreihenfolge auf dem Display namentlich angezeigt. Ein solcher Dartautomat bietet außerdem eine große Anzahl an Darts Spielen und Varianten, die sich auf insgesamt 200 unterschiedliche Spielvariationen belaufen können. Somit ist für genug Abwechslung gesorgt und man kriegt auch Übung in verschiedenen Darts Varianten.

Bilderquellen:

https://pixabay.com/de/zielscheibe-ziel-darts-werfen-659025/

https://pixabay.com/de/objets-d—art-zubeh%C3%B6r-dart-667140/

enluiel-online © 2016 Frontier Theme